20. Juli

Löbach,
Hennef

Med im Kornfeld 2019

Das DocCheck Content Festival

Kann man online über Medizin sprechen, ohne dass die Audience ins Koma fällt? Muss Wissenschaft immer so trocken sein wie eine erhitzte Büchse Sahara-Sand?

Um diese Fragen und andere Fragen geht es bei Med im Kornfeld 2019. Erfahre von unserem erfahrenen Keynote-Speakern und den zahlreichen Workshop-Leitern wie du deine Skills in Sachen Headlining und Video-Content in der Medizin auf das nächste Level bringst und mit dem Bloggen endlich Geld verdienst.

Das alles und noch viel mehr erwartet dich bei unserem DocCheck Content Festival.

Festivalgelände

Was wäre ein Festival ohne Camping? Richtig: kein Festival. Deshalb bieten wir dir bei Med im Kornfeld die geballte Ladung echten Festival-Komforts: ein großes Gelände mit viel Platz für dein Zelt. Auch für Verpflegung, Getränke und das richtige Ambiente ist gesorgt.

Wenn du nicht über Nacht bleiben willst, kannst du natürlich auch schon abends abreisen. Du verpasst dann aber das Lagerfeuer, den Hahnenschrei um 5 Uhr morgens und das gemeinsame Frühstück.

Line Up

Ein gutes Line-Up ist das Herzstück eines jeden Festivals. Deshalb holen wir für dich die Schwergewichte der Szene auf unsere Bühne: von namhaften Vloggern über Headline-Künstlern bis hin zu gestandenen Legenden des Flexikons.

Freu dich auf Buzzfeed-Chefredakteur Daniel Drepper, Youtuberin Lisa Ruhfus, Flexibon-Experte Patrick Messner, Bloggerin Anke Neckar und zahlreiche weitere Content-Stars.


Programm

Erst Inspiration, Danach doing

Tag 1 Samstag

Start

11:00 - 12:00

SHUTTLE-BUSSE

12:00 - 13:00 Registrierung
13:00 - 13:15 Begrüßung
13:15 - 14:15

Kurzvorträge

Headline

Christian Spolders

LEITENDER REDAKTEUR DIGITALES (EXPRESS)

Vlogger/Film

BORJA SCHWEMBER

DOKTOR ALLWISSEND

Medical Writing

Isabell Arndt

Blogging / Monetarisierung

Anke Neckar

FAMILIENBLOG LÄCHELN UND WINKEN

14:15 - 15:00 Kaffeepause
15:00 - 17:00

Workshops

Headline

Christian Spolders

LEITENDER REDAKTEUR DIGITALES (EXPRESS)

Vlogger/Film

Lisa Ruhfus & Louise von Bülow

Flexikon

Patrick Messner & Frank Antwerpes

17:00 - 17:40

Keynote-Vortrag

Daniel Drepper

BUZZFEED. CHEFREDAKTEUR DES JAHRES

17:40 - 18:00 Verleihung Meddy Awards
18:00 - 19:00 Abendessen
21:30 - 22:00 Lagerfeuer

Tag 2 Sonntag

08:00-09:00 Frühstück
09:40-09:45 Schlusssatz

Ende

Die Meddy Awards

Die beste Medizin im Web

DocCheck verleiht die Meddy Awards, denn manche Geschichten sind so gut, dass möglichst viele Menschen sie lesen, hören oder sehen sollten. Wir suchen nach Menschen mit einem Herz für medizinische Themen: Journalisten, Ärzte, Pfleger, Hebammen, Apotheker und wer sonst noch zur Welt der Medizin dazugehört.

Worum es gehen soll? Streit in der Wissenschaft, Erlebnisse im Klinik- oder Praxisalltag einer Ärztin, Anekdoten aus dem Nachtdienst eines Krankenpflegers – alles kann, nichts muss. Hauptsache, du weißt, wie man seine Leser fesselt.

Du willst mitmachen? Diese drei Kategorien gibt es:

Hochdosiert:

Um bei Lesern einen Nerv zu treffen, reichen oft wenige Zeilen. Schreibe einen kurzen Text, der andere auf der emotionalen Ebene erreicht. Ob du mit deiner Geschichte Mitgefühl auslöst, den Finger in die Wunde legst oder für ein Lachen sorgst, ist ganz dir überlassen. Dein Schreiblimit: 250 Wörter.

Streitlabor:

Selten ist eine Sache entweder schwarz oder weiß. Das gilt auch für Forschungsergebnisse, Therapieansätze oder ethische Entscheidungen. Verfasse einen Beitrag, in dem du das Für und Wider einer Angelegenheit abwägst. Gerne darfst du dich dabei auf Studien beziehen oder O-Töne von Experten einholen, auch ein meinungsstarker Ansatz ist erlaubt. Bewege dich dabei zwischen mindestens 400 und maximal 1.000 Wörtern.

Abgedreht:

Menschen, die uns komplizierte Dinge in einfachen Worten erklären, als würden wir mit ihnen in einem Café sitzen, sind geboren für die Kamera. So jemanden suchen wir: Mediziner, die locker und doch mit der nötigen Fachlichkeit über spannende Patientenfälle sprechen oder kontroverse Themen aufgreifen, die für Kollegen interessant sind. Dein Video ist idealerweise zwischen einer und vier Minuten lang.

Das kannst du gewinnen

Die besten Beiträge werden im Newsletter der DocCheck News veröffentlicht, der täglich an mehr als 230.000 Menschen verschickt wird. Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2019 um 12 Uhr.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Den drei Siegern wird der Meddy Award verliehen. Darüber hinaus erhält der Gewinner der Kategorie Hochdosiert ein iPad, für den Sieger des Streitlabors gibt es ein iPad Pro und wer im Bereich Abgedreht abräumt, darf ein Apple MacBook sein Eigen nennen. Denk dran: Du darfst nur bei einer der drei Kategorien teilnehmen. Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist leider vorbei!

Anreise

Mit Auto

Löbach 53773 Hennef (Sieg)

Du kommst über die A1 aus Richtung München oder Berlin? Dann nutze die Abfahrt Kreuz Leverkusen Richtung Köln.

In Google Maps öffnen

Mit öffentlichen
Verkehrsmitteln

Löbach 53773 Hennef

Nach Hennef (Sieg) kommst du zum Beispiel aus Köln mit der S19 Richtung Au (Sieg). Von dort aus geht´s dann weiter mit unserem Shuttle.

In Google Maps öffnen

Tickets

Kontakt

Du hast Fragen und/oder Kinder, die während des Festivals Betreuung brauchen? Schreib uns!

Hier Kontakt aufnehmen